Formel für PPI Berechnung

Spätestens seit dem Retina Display beim iPhone 4 ist ppi in aller Munde. PPI ist die Abkürzung von pixel per inch, also Pixel pro Zoll. Für die Berechnung können wir folgende Formel verwenden:

Formel zur Berechnung von Pixel pro Zoll
Wir können jetzt schon sehen, dass die Formel sehr einfach ist. Wir legen nur noch fest was w, h und d ist.

  • w ist die Anzahl Pixel in der horizontalen Richtung
  • h ist die Anzahl Pixel in der vertikalen Richtung
  • d ist die diagonale Länge des Bildschirms in Zoll

Machen wir mal eine Beispielrechnung für das Samsung Galaxy SIII.
Als erstes brauchen die drei Daten für die Berechnung.

  • w = 1280 Pixel
  • h = 1024 Pixel
  • d = 4,65 Zoll

Nun einfach die Daten in die Formel einsetzen und ausrechnen.

Beispielrechnung von Pixel pro Zoll

Ist das jetzt ein besonders guter oder schlechter wert?

Ist schon mehr als ausreichend. Die meisten benutzen ihr Smartphone in einem Abstand zur den Augen von 25 bis 30 cm. Auf diese Entfernung kann das menschliche Auge 300 Punkte erkennen. Ab einem Wert von 300 muss man schon ganz genau hinsehen um noch ein Raster zu erkennen.

Advertisements

Veröffentlicht am 29. September 2011 in Ohne Kategorie und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: